Projekt starten
Aufbau interkulturelle Frauengruppe in Basel
Migrantinnen stossen in der Schweiz auf vielfältige Hürden administrativer und sozialer Art, die es ihnen erschweren, hier ein neues Zuhause aufzubauen. Ziel des Projekts ist das Schaffen eines Ortes, in dem Austausch und Empowerment aus verkörperter Erfahrung entstehen kann. Zudem sollen bedarfsorientiert praktische Informationen zum Leben in der Schweiz vermittelt werden sowie Vernetzung zu Schweizer Institutionen und Privatpersonen hergestellt werden.
Status
Abgeschlossen
Startdatum
01.11.2023
Dauer
2 von 2 Monaten
Betrag
CHF 2250.00 /Mt.